Die Welt....


....kam in einer Kiste. Habe diesen tollen alten Globus gestern geschenkt bekommen von der LieblingsLilly....und mich gefreut. Er ist aus Glas, etwa 45 cm im Durchmesser und hat zwei Achsen.....da steht Australien Kopf!


Quadratischer Holzfuß mit Messingaufhängung. Kabel im Messington und Bakelitanschalter. Soviel zur Hardware. Inhaltlich komme ich ins schleudern:
Nordschleswig ist bereits an Dänemark angegliedert....nach 1920!
Es gibt Thailand....nach 1939!
Nord und Südkorea sind noch nicht komplett getrennt.
Es gibt Israel....1948.
Es gibt Südwestafrika 1919-1990 und Südrhodesien 1965.
Es gibt Ceylon ...bis 1972
Es gibt die Sowjetunion 1922-1991

Geschichtsexperten bitte mal nach VORNE!


 .....die Deutschlandkarte ist jedoch die von 1937.....ein Fehler, ein Fauxpas?

Ein Schätzchen allemal. Ich mag die türkisen Meere, die eingezeichneten Meeresstömungen und alten Schiffsrouten. Bremerhaven-Australien ....was für eine irre Reise!

Anne sammelt Schätzchen an jedem MonatEersten.....sei lieb gegrüßt!!!
Ein Makro, oder nicht?

Kommentare

  1. Ups! Großes Deutschland...
    Ja, das ist ein Schatz mit Makro!

    AntwortenLöschen
  2. Argh! In Sachen Geschichte muss ich absolut passen. Aber den Globus finde ich sehr cool, besonders auch die Sache mit den zwei Achsen.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Die Welt ist Makro. Die Welt ist Schätzchen. Selbst wenn Bayern direkt neben Hamburg läge ;)
    Ich bin begeistert und spontan verliebt in deinen Globus! Ein wahrer Schatz!

    Liebste Grüße
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Wow!!! Das muss Liebe auf den ersten Blick gewesen sein, der Globus ist unglaublich toll!! Ich habe einen der eine Jahresangabe hat, das ist äußerst hilfreich ;-) Ich habe allerdings auch zwei, bei denen ich ähnlich rumrätsel wie Du, nur zugegebener Maßen noch nie so intensiv! Solltest Du also eine Antwort auf deine Frage bekommen wäre ich daran sehr interessiert! Und jetzt bewundere ich erst noch mal eine Runde Deinen tollen Globus :)
    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein Schätzchen! Seitdem hat sich einiges auf der Welt getan ... Süd-Rhodesien ...Sambia...;)
    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Lasst mich durch - ich hatte Geschichtsleistungskurs (das ich das nochmal sagen darf) :D

    Also Deine Aufstellung finde ich ganz zauberhaft und würde den Globus auch zwischen 1948 und vielleicht bis Mitte der 1950er Jahre einordnen. Zwar ist Deutschland farblich noch wie vor dem WWII eingezeichnet, aber man erkennt schon die kleinen gestrichelten Linien der DDR und der abgegebenen Landstriche in Ostpommern und Schlesien, und vielleicht auch Elsass-Lothringen und Nordschleswig? Außerdem dauert es ja auch etwas wie zB die Teilung von Korea 'verarbeitet' wird.

    Ein schönes Stück und die Firma ist wohl die älteste noch produzierende Globusmanufaktur - wie spannend :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ich lieg am Boden...

      Dankeschön. Das war sehr hilfreich. Ich persönlichen hätte ihn auch zeitlich dort untergebracht. Ganz liebe Grüße!

      Löschen
  7. Mensch da hast du ein echtes Schätzchen ergattert! Toll!!!!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  8. Einfach wunderschön!
    Und besonders ;-)
    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. boah, darüber hätte ich mich aber auch tierisch gefreut.

    bei deinem Kommentar zu den katzen habe ich echt kurz gestutzt...
    aber dann musste ich ziemlich lachen ;-)

    hab ein feines Wochenende.
    ninja

    AntwortenLöschen
  10. Der Globus ist ja ein tolles Fundstück! Das Schätzchen hätte ich auch gerne.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  11. Uii DAS ist ja wirklich ein tolles Schätzchen! !!
    Darüber würde ich mich auch wie ein Keks freuen hihi
    Susanne

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!
Aufgrund der derzeit wieder vermehrt auftretenden Spambelästigungen mußte ich die Sicherheitsabfrage aktivieren.